Schützenmeister

Schützenmeister sein bedeutet Verantwortung übernehmen

Wofür braucht es Schützenmeister?

Ein Schützenmeister ermöglicht einen reibungslosen und sicheren Schiessbetrieb.  Mindestens ein Schützenmeister für 5 Scheiben 25 m bzw. 50 m

Ohne Schützenmeister ist es nicht möglich, unserem Hobby und Sport nachzugehen und es darf nicht geschossen werden.

Was ist ein Schützenmeister?

Der Schützenmeister ist ein Schütze, welcher über die nötige Erfahrung verfügt, um sein Amt ausführen zu können.

Er/Sie wird in einem zwei Tage dauernden Kurs mit den Vorschriften vertraut gemacht. Dieser Kurs wird durch den Eidg. Schiesskreis durchgeführt. Danach muss alle sechs Jahre ein Wiederholungskurs absolviert werden, ansonsten die Berechtigung als Schützenmeister entfällt.

Aufgaben: Der Schützenmeister leitet die Bundesübungen (Obligatorisch- und Feldschiessen) sowie den restlichen Schiessbetrieb.

  • Der Schützenmeister ist dafür verantwortlich, dass folgende Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden:
  • Absperrungen gemäss Absperrplan mit Kette oder Barrieren mit einheitlicher Beschriftung vornehmen.
  • Der Absperrplan wird nach Weisungen des Eidgenössischen Schiessoffiziers erstellt.
  • Warnsack aufziehen und nach Schiessende wieder einziehen.
  • Kontrolle unmittelbar vor und während dem Schiessen, ob die Gefahrenzonen frei sind.
  • Das Einhalten der Sicherheitsvorschriften während des Schiessens (Manipulationen).
  • Betreuung der schwachen und unerfahrenen Schützen.

Wie werde ich Schützenmeister?

Laut Verordnung über das Schiesswesen ausser Dienst (Schiessverordnung) vom 5. Dezember 2003 (Stand 1. Januar 2013), wird zum Schützenmeisterkurs zugelassen, wer:

  1. Mitglied eines anerkannten Schiessvereins ist;
  2. Im betreffenden Jahr das 20. Altersjahr vollendet oder die Rekrutenschule bestanden hat;
  3. Keinen Bezugseinschränkungen für Leihwaffen unterliegt.

Interessenten melden sich beim 1. Schützenmeister und füllen das unten angefügte Formular aus. Dies gilt auch für diejenige die den Schützenmeister, welche den Widerholungskurs absolvieren müssen.

 

App für Android und iOS "Handbuch für das Schiesswesen ausser Dienst"

Die offizielle App für Jungschützen, Jungschützenleiter, Schützenmeister und Interessierte rund um das Schiesswesen und die Ausserdienstlichen Tätigkeiten.

Diese App ist Ihr Handbuch für das Schiesswesen ausser Dienst im Taschenformat. Sie bietet Ihnen alle relevanten Dokumente, die Sie im Schiessstand, bei der Schiessausbildung oder beim Obligatorischen Schiessen benötigen. Die Dokumente werden laufend angepasst und aktualisiert.

 

Android: Google Play Store
iOS: iTunes Store